Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Poetry und Politik treffen Musik

So, 19. September, 10:30 - 12:30

Mal eine andere Sicht auf die Welt, auf die Politik und die Dinge. Ein Augenzwinkern, ein Lachen, einfach Spaß haben bei guter Musik, witzigen Texten und auch fürs leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Eine Grüne Matinée mit
•      Jürgen Kretz, unserem Bundestagskandidaten
•      Karl Schramm, Sinsheimer Sänger und Gitarrist
•      den Poetry-Slammer*innen Carolin Göbel und Philipp Herold

am Sonntag, 19.September, 10:30 Uhr in Sinsheim in der Allee, Musikschulbühne

Der Eintritt ist frei. Für das leibliche Wohl sorgt „Nahbar“ mit hausgemachten Snacks und Getränken.

Eine Anmeldung unter gruene@gruene-sinsheim.de erleichtert uns die Planung, ihr könnt aber auch spontan kommen
PS: Bei Regen gibt’s große Schirme

 

Zu den Künstlern:

Carolin Göbel, 22-jährige Studentin aus Heidelberg, ist mittlerweile auf der Bühne und hinter dem Mikrofon zuhause. Sie überzeugt mit emotionalen und politischen Texten. Neben dem Auftreten auf und moderieren von Poetry-Slams, Lesebühnen und anderen Veranstaltungen, liegt ihr vor allem die Nachwuchsförderung am Herzen. Carolin stand schon auf rund 70 Bühnen in Deutschland, mitunter auch im Finale der deutschsprachigen U20-Meisterschaft 2019 und wurde 2020 rheinland-pfälzische Vizemeisterin.

Foto: Marvin Ruppert

 

Philipp Herold (*1991, Heidelberg) schreibt und spricht. Er ist Autor, Performer, Moderator und Mitglied des Kollektivs „Verschwende deine Lyrik!“. Der gelernte Rap MC schloss ein Studium der Kulturwissenschaft ab und anschließend eine Ausbildung zum Studiosprecher. Seit 2012 ist er Reihenherausgeber der Anthologie »Tintenfrische«, 2018 feierte er die Veröffentlichung seines Slam Poetry Albums »Alles zu seiner Zeit« sowie die Premiere seines Bühnenprogramms »Kulturensohn«. 2021 erschien gemeinsam mit dem Produzenten Björn Gögge die Spoken Word EP »Von hier an« (u.a. auf Spotify) und zusammen mit Julian Heun die Edition 1 der Lyrikhefte „7 Tage 7 Gedichte“. Diesen Spätsommer erscheint Herolds nächstes Buch „Alles zu seiner Zwei“.

Foto: Hannah Boomgaarden

 

Karl Schramm Seit 1999 lebt Karl Schramm in Sinsheim und macht seitdem immer wieder mit verschiedenen Musikprojekten oder seinen Fotografien auf sich aufmerksam. Bei unserer Veranstaltung am 19. September sorgt er für das musikalische Rahmenprogramm, dieses Mal solo mit einer Auswahl persönlicher Lieblingssongs.

Foto: Karl Schramm

Details

Datum:
So, 19. September
Zeit:
10:30 - 12:30

Veranstalter

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Ortsverband Sinsheim
Webseite:
https://www.gruene-sinsheim.de/

Veranstaltungsort

Musikschulbühne
Allee 1
Sinsheim, 74889 Deutschland
Google Karte anzeigen