Simone Peter

Einladung zum Neujahrsempfang 2017

Der Orstverband von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN lädt zusammen mit dem Kreisverband Odenwald-Kraichgau ein zum:
Neujahrsempfang 2017
am Sonntag, den 29. Januar 2017 um 11 Uhr im Bürgerhaus im Rosensaal, Leimen, Nußlocher Straße 14, Eingang beim Gasthaus „Rose“ (barrierefreier Zugang ums Eck in der Bismarckstr.).
Gastrednerin ist  SIMONE PETER, Bundesvorsitzende BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Oberbürgermeister Reinwald wird ein Grußwort sprechen, ebenso der grüne Landtagsabgeordnete Hermino Katzenstein und Memet Kilic, der Bundestagskandidat von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Wahlkreis Rhein-Neckar.
Zur Umrahmung gibt es Livemusik mit Werner Zuber und Rolf Weiler, dazu Kaffee, Sekt und Selters.
Bevölkerung ist herzlich eingeladen!

http://gruene-odenwald-kraichgau.de/neujahr2017/
https://www.facebook.com/events/813719312099467/

f-kremer-obrock-suedafrika-blauhai-adsc_8813

Secrets of Sharks

Was Sie schon immer über Haie wissen wollten.

Der Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Sinsheim lädt gemeinsam mit SHARKPROJECT zu einem Multimedia-Vortrag ein.

Wann: Freitag, 3.Februar 2017, 19:30 Uhr.

Wo: Gemeindehalle Sinsheim-Hoffenheim, Eschelbacher Straße 2.

Der Eintritt ist frei.

Seit 400 Millionen Jahren leben sie in unseren Ozeanen: Haie, faszinierende Raubtiere und hochspezialisierte Prädatoren an der Spitze der Nahrungskette. Was wissen wir wirklich über sie? In einem großen Multimedia-Vortrag stellen Gerhard Wegner, Präsident SHARKPROJECT International e.V., und Friederike Kremer-Obrock, Präsidentin SHARKPROJECT Germany e.V., diese faszinierenden Tiere vor. Was ist die „Angstzination“ vor Haien? Woher kommt sie? Warum geschehen Haiunfälle und warum sind Haie so wichtig für das Ökosystem Meer?
All diese Fragen werden von den beiden SHARKPROJECT-Experten, die bereits viele hundert Male mit Haien in den Meeren dieser Welt getaucht sind, mit vielen faszinierenden Bildern und Filmen beantwortet. Lernen Sie die fantastischen Tiere, die sich in langer Evolution perfekt an die Umwelt angepasst haben, kennen. Der Vortrag dauert etwa 90 Minuten; im Anschluss können gerne Fragen an die beiden Experten gestellt werden.

Einladung des Bündnis für Toleranz Sinsheim und der Agendagruppe „Internationale Begegnung“

Weihnachten International am 24.12.

Das Bündnis für Toleranz und die Agendagruppe "Internationale Begegnung"
laden auch in diesem Jahr zu Weihnachten am 24.12. ein.
Füreinander und miteinander soll der Heiligabend für Sinsheimer
gestaltet werden. Von 17 bis 20 Uhr findet die Veranstaltung in den
Räumen des Bürgerkreis Sinsheim direkt am Busbahnhof in der Friedrichstaße 16 statt.Zu Essen und Trinken sind alle herzlich eingeladen.
Eine kleine Spezialität darf aber gerne mitgebracht werden.
Wer mithelfen möchte oder nähere Informationen benötigt, 07261-61716 (alex.riederer@t-online.de)Man kann sich anmelden, aber auch spontan kommen.
Die Helferinnen und Helfer treffen sich zur Vorbereitung am 24.12. zwischen 10 und 12 Uhr beim Bürgerkreis.
Die Einladung darf gerne weitergegeben werden!

Für Interessierte, die arabisch sprechen, eine kurze Übersetzung:

أحتفلات الميلاد:
المكان:
سنسهايم.فريدرس.شتراسه 16.ديركت ععند محطة الباص((Bürgerkreis ))

الزمان:
24.12 الساعه 5 و20 دقيقة مساء
الطعام والشرب يقدم للجميع والكل مدعو.ويسمح للشخص احضار وجبة طعام معه مصنوعة حسب طعام بلده.
المظم:
التحالف من أجل التسامح.
سنسهايم و مجموعة:((اللقاءات الدولية))

HaiSinsheim

Hai-Observatorium- auch nur ein Zoo unter Wasser?

Ist der Hai bösartiger Menschenfresser oder friedlicher König der Meere? Wichtig im Ökosystem oder Abfall der Fischindustrie?

Sinsheim (aw). Diese und andere Fragen rund um den Hai wurden in einer Diskussionsrunde anlässlich des geplanten Hai-Observatoriums beantwortet. Neben Gemeinderäten und Nabu -Mitgliedern hatte der Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen auch drei Experten von SharkProject(SP) eingeladen, einer internationalen Hai- und Meeresschutzorganisation. Deren Fachleute agieren alle ehrenamtlich und nach dem Grundsatz, ein Umdenken durch Gespräche und Wissensvermittlung zu erreichen. Militante Aktionen schließen sie aus.

Grüne Steuerpolitik – nachhaltig und gerecht

mit Dr. Gerhard Schick MdB

Freitag, den 30. September 2016 um 19:30 Uhr

Gasthaus „Linde“, Bahnhofstraße 26 in Sinsheim

Dr. Gerhard Schick setzt sich als finanzpolitische Sprecher der
Bundestagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen für eine nachhaltige und
sozialverträgliche Finanzpolitik ein.

Gerechte Steuergesetzgebung und ihre konsequente Umsetzung sind wichtige
Grundlagen für den sozialen Zusammenhalt und die
Gestaltungsmöglichkeiten einer modernen Gesellschaft. Der Mannheimer
Bundestagsabgeordnete wird am 30. September in Sinsheim die grünen Ideen
vorstellen und dem Publikum für Fragen und Diskussion zur Verfügung stehen.

Der Ortsverband und der Kreisverband Odenwald-Kraichgau laden alle Interessierten herzlich ein!